GmbH schließen oder sanieren?

Unternehmensberatung Noack bietet Ihnen kompetente Beratung

Sie müssen Ihre GmbH schließen, sind sich aber noch nicht sicher auf welchem Wege das geschehen soll?

GmbH schließen

GmbH schließen

Ihre Bedenken können wir verstehen, denn eine GmbH schließen zu lassen ist in Deutschland ein steiniger Weg.

Sie können verschiedene Wege gehen, doch über manche der Wege spricht man nicht so offen. Warum? Das und den Weg eine GmbH schließen zu lassen, stellen wir Ihnen als Unternehmensberatung nachfolgend vor.

Unternehmensberatung – Jetzt anrufen und informieren: 030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail an info@noackunternehmensberatung.de

Wenn auch Sie an Lösungen interessiert sind Ihre Firmenkrise auf schnellem Wege lösen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Wir konnten schon vielen Unternehmern helfen ihre Probleme zu lösen, eine GmbH schließen zu lassen und baldmöglichst einen Neuanfang zu wagen. Ganz sicher finden wir auch für Ihre Unternehmenskrise eine Lösung.

Insolvenz der GmbH als Grund die GmbH schließen zu müssen

Wussten Sie, dass die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die am häufigsten von einer Insolvenz betroffene Rechtsform in Deutschland ist? Tatsächlich ist das so und Sie sind als Unternehmer nicht allein mit Ihren GmbH Problemen.

Aber wussten Sie auch, dass die GmbH schließen zu lassen auch Risiken für Sie als Geschäftsführer birgt? Tatsächlich ist auch das so, auch wenn das leider in Deutschland seltener kommuniziert wird. In der Regel geht man davon aus, dass Sie mit dieser Rechtsform gut geschützt sind. Sind Sie auch, aber nur zum Teil. Wir stellen Ihnen die Risiken vor, die Sie als Geschäftsführer erwarten können.

Insolvenzverschleppung – Eröffnungsantrag gem. § 15a InsO fristgerecht stellen

Sie wissen um Ihre finanziellen Schwierigkeiten und suchen einen Weg diese GmbH Probleme zu lösen. Sie haben noch Hoffnung, aber vergessen dabei leider, dass Sie den Eröffnungsantrag gem. § 15a InsO pünktlich stellen müssen, sonst droht Ihnen die Unterstellung der Insolvenzverschleppung. Insolvenzverschleppung ist in Deutschland eine Straftat, die mit hohen Geldstrafen oder Freiheitsstrafen belangt werden kann.

Sie sind verpflichtet unverzüglich, spätestens aber drei Wochen nach Kenntnisnahme der Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit den Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht zu stellen.

Verlust der Reputation und Bonität – Folgen die GmbH bei Insolvenz schließen zu lassen

Ein weiteres Risiko ist der Verlust der Reputation und Bonität für Sie als Geschäftsführer. Sie haften zunächst nicht mit Ihrem Privatvermögen, aber wussten Sie, dass die viele Geschäftsführer nach der Firmeninsolvenz auch die Privatinsolvenz anmelden müssen? Leider investieren viele Unternehmer Kapital aus Ihrem Privatvermögen, um die Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu retten. Kann die GmbH nicht gerettet werden, ist das Privatvermögen verloren. Die Folge, Sie geraten auch noch in die Privatinsolvenz und Ihre Existenz ist für die nächsten Jahre ruiniert.

Bedingt durch die Veröffentlichung der GmbH Schließung gerät Ihr Name als Geschäftsführer natürlich in die Öffentlichkeit und jedermann weiß, dass Sie als Unternehmer gescheitert sind. Nicht unbedingt förderlich für Ihre Reputation.

Wie sollen Sie einen Neuanfang starten? Es ist kaum möglich, denn schon die Wohnungssuche kann mit einer negativen SCHUFA zu einem Problem werden.

GmbH schließen – Krisenmanagement und Unternehmensberatung

Als Sie Ihre GmbH gegründet haben, dachten Sie sicherlich nicht über das Aus Ihrer GmbH nach. Das Scheitern als Unternehmer ist ein schwerer und prägender Lebensabschnitt. Wenn Sie Ihre GmbH schließen müssen, stehen wir Ihnen mit unserem Krisenmanagement als Unternehmensberatung zur Seite. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, welcher Schritt der nächste ist und wie Ihr Weg aus den GmbH Problemen aussehen kann.

Wir bieten Ihnen eine rechtssichere Lösung, die von unserem Rechtsanwalt und Steuerberater begleitet wird. Ganz ohne Risiko für Sie. Lassen Sie sich Ihre Zukunft nicht verderben, nur weil Sie mit dieser GmbH gescheitert sind. Es warten neue Chancen auf Sie und Sie sollten zugreifen.

Unternehmensberatung – Jetzt anrufen und informieren: 030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail an info@noackunternehmensberatung.de

redaktion

redaktion>1 Artikel