Corona Fördermittel & finanzielle Hilfen Angebot

Zur Zeit kommen täglich weitere Möglichkeiten für Unternehmen an Hilfe im Hinblick auf die Corona Krise hinzu. Wir sind im täglichen Dialog mit allen Fördergeld Stellen.

Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen bei der Erlangung der Corona Soforthilfen.

Folgende Doenstleistungspakete können wir Ihnen anbieten um die Corona Krise zu bewältigen:

1. Corona Wegweiser: Unser Dienstleistungspaket Corona Wegweiser für Sie:

  • Welche Fördermittel & sonstigen Hilfen gibt es für Sie
  • Informationen über Hilfen für Ihre Branche
  • Erforderliche Firmen Unterlagen Liste und Höhe der benötigten Hilfe
  • Eingrenzung der in Frage kommenden Hilfen, auch auf das Bundesland bezogen
  • An wen muss der Fördermittel / Hilfe Antrag gestellt werden

Beratung per eMail und ein oder 2 Telefonate zu den Fördermöglichkeiten: 357 € Vorkasse.

2. Corona Fördermittel Antrag Hilfe komplett:

Für die Bearbeitung des Antrags, Unterstützung beim Ausfüllen per Telefon oder durch Registrierung im engen Austausch mit dem Mandanten und Durchgehen der Checkliste, ggf. Check, ob die Unterlagen so ok und vollständig sind: 1.197 €

Bei Unterstützung der Zusammenstellung und Erstellung der Unterlagen der Checkliste, 5% der angestrebten Hilfeleistungen, davon 50% des Honorars vorab.

Checkliste Liquiditätshilfen – Rettungsbeihilfen

Erforderliche Antragsunterlagen zusätzlich zum Antrag:

  • Kurze schriftliche Beschreibung der Auswirkungen der Pandemie auf Ihr Unternehmen
  • Aktueller vollständiger Auszug aus dem Handels-, Genossenschafts-, Stiftungs- oder Vereinsregister
  • Ggf. Gewerbeanmeldung
  • Informationsblatt / Erklärung “Politisch exponierte Person“ (PEP) des Antragstellers und der wirtschaftlich Berechtigten
  • KMU-Selbsterklärung für nicht verflochtene / eigenständige Unternehmen oder KMU-Selbsterklärung für verflochtene Unternehmen (einschließlich Organigramm zu den Besitz- und Beteiligungsverhältnissen)
  • Jahresabschlüsse der letzten zwei Jahre sowie aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung inkl. Summen- und Saldenlisten oder Einnahmen-Überschussrechnung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung 2019 (inkl. Summen- und Saldenliste)
  • Liquiditätsplanung für 12 Monate
  • Ermittlung des Kreditbedarfs anhand einer Maßnahmen- und Liquiditätsplanung für die
    nächsten 12 Monate
  • Selbstauskunft
  • Vorschlag für den Eigenbeitrag des Gesellschafters

3. Ggf. Erstellung einer Fortführungsprognose

4. Neue Geschäftsfelder ausarbeiten – Wege aus der Krise

Jetzt einfach zum Hörer greifen, anrufen & beraten lassen:

☎️  Telefon 030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an

info@NoackUnternehmensberatung.de

Das erste telefonische Beratungsgespräch ist immer kostenlos.

i.noack

i.noack>49 Beiträge