Liquiditätsengpass

Ein vorübergehender Liquiditätsengpass ist kein Grund in die Insolvenz zu gehen

Liquiditätsengpass – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail an info@noackunternehmensberatung.de

Den eigenen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr pünktlich nachkommen zu können, ist für viele Unternehmer auch mit einem Gefühl von Scham verbunden.

Zeichnet sich ab, dass dieser Liquiditätsengpass nicht von Dauer sein wird, besteht kein Grund sich durch den Druck der Gläubiger verfrüht in die Insolvenz zu begeben.

Liquiditätsengpass

Liquiditätsengpass

Nach diesem Schritt gibt es auf allen Seiten nur Verlierer.

Die Angestellten verlieren in der Regel ihren Arbeitsplatz, die Bonität des ehemaligen Unternehmers ist schwer geschädigt und die Gläubiger selbst können sich glücklich schätzen einen Teil der ursprünglichen Forderung zu erhalten.

In unseren Beratungen distanzieren wir uns daher von der Insolvenz als die Option, die Unternehmer als erstes bei existenziellen Zahlungsschwierigkeiten ins Auge fassen sollten.

Finanzielle Hilfen des Landes schenken eine neue Perspektive

Stammt Ihr Unternehmern aus den Bundesländern Berlin oder Brandenburg, können auch finanzielle Hilfen bzw. Fördergelder des Landes in Anspruch genommen werden.

Diese Darlehen dienen der Standortsicherung, um kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Mitarbeiter zu stärken.

Lehnen Banken den Kreditwunsch bereits dankend ab, sind diese Hilfen ein letzter Rettungsanker, um einen zeitlich absehbaren Liquiditätsengpass überbrücken zu können.

Leider müssen auch immer mehr geprellte Unternehmer, die Kunden mit einer schlechten Zahlungsmoral besitzen, von diesem Angebot Gebrauch machen.

Neben der schnellen finanzielle Hilfe schenken diese Darlehen auch die Zeit Pläne mit den Schuldnern für das Abzahlen in Raten zu erarbeiten.

Als Unternehmensberatung helfen wir aktiv Lösungen aufzuzeigen

In unseren Beratungen lassen wir Worten auch Taten folgen. Das macht es unseren Kunden leicht anstatt nur einiger guter Ratschläge konkrete Konzepte und Pläne für die folgenden Wochen und Monate in den Händen zu halten.

Auf Basis dieser Pläne wird der Fokus von den drückenden Schulden wieder hin zu einer echten Zukunftsperspektive gelenkt.

Wer dieses Konzept verinnerlicht und auch die Mitarbeiter motiviert, kann die Insolvenz wieder auf Abstand bringen und sich stattdessen den zukünftigen Projekten mit ungeteilter Aufmerksamkeit widmen.

i.noack

i.noack>5 Artikel