Sanierungskonzept Möbelhaus Corona

Möbelhäuser müssen aufgrund der Corona-Krise mit Verlusten in Millionenhöhe rechnen

Sanierungskonzept Möbelhaus Corona – Jetzt anrufen und informieren:

030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail an info@noackunternehmensberatung.de

Zum Stopp der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hat die Bundesregierung weitreichende Maßnahmen ergriffen, die dazu dienen große Ansammlungen von Menschen zu meiden.

In diesem Zusammenhang haben sich auch zahlreiche Möbelhäuser dazu entschlossen die Geschäfte für den Publikumsverkehr zu schließen.

Sanierungskonzept Möbelhaus Corona

Sanierungskonzept Möbelhaus Corona

Im Hintergrund arbeiten die Mitarbeiter jedoch weiter, um zu gewährleisten, dass Bestellungen ausgeliefert werden können.

Trotz dieser Option steht bereits heute fest, dass sich auch die erwarteten Umsätze für Möbelhäuser im Jahr 2020 deutlich nach unten zu korrigieren sind.

Während die bekannten Ketten diese Verluste ausgleichen werden, ist es für kleinere Anbieter deutlich schwerer die Corona-Krise ohne weitere Hilfe zu überwinden.

Eines dieser Hilfsangebote offeriert auch das von uns angebotene Krisenmanagement.

Im Rahmen der Unternehmensberatung erstellen wir Fortführungsprognose ebenso wie Sanierungskonzepte, um zu gewährleisten, dass treue Stammkunden auch weiterhin die Chance erhalten in Ihrem Möbelhaus auf Shoppingtour zu gehen.

Sanierungskonzepte ebnen den Weg zurück in die Erfolgsspur

Die Möbelbranche trifft die Corona-Krise gleich in zweifacher Hinsicht sehr hart. Zum einen fehlen die Besucher und die daraus resultierenden Einnahmen und auf der anderen Seite sind viele Kunden vom Verlust des Arbeitsplatzes oder Kurzarbeit bedroht und werden somit auch zukünftig weitaus weniger Geld als aktuell für den Kauf neuer Möbel zur Verfügung haben.

In unseren Beratungen versuchen wir uns nicht als Hellseher, spielen jedoch die realistisch zu erwartenden Szenarien bereits einmal durch, um die Sanierungskonzepte nicht nur auf den Idealfall auszurichten.

Das macht es möglich bei Bedarf auf die jeweilige Entwicklung reagieren zu können und mit der entsprechenden Handlungsweise das Möbelhaus davor zu bewahren zu den Verlierern des Coronavirus zu zählen.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um auf den Neustart bestens vorbereitet zu sein – Sanierungskonzept Möbelhaus Corona

Um erschreckende Bilder wie aus Italien zu vermeiden, ist eher mit einer vorsichtigen Lockerung der Maßnahmen zu rechnen als mit einem schnellen Ende. Das bedeutet für Sie jedoch nicht bis zu diesem Zeitpunkt untätig sein zu müssen.

Mit unserer Hilfe verbringen Sie die Zwischenzeit mit der Planung des Neustarts und schenken somit sich selbst und Ihren Mitarbeitern die Zuversicht auch nach dem Ende der Krise weiterhin auf den Erfolgen der vergangenen Jahren aufbauen zu möchten.

Sanierungskonzept Möbelhaus Corona – Jetzt anrufen und informieren:

030-28 655 737

Oder senden Sie uns eine eMail an info@noackunternehmensberatung.de

i.noack

i.noack>5 Artikel